Wer ist online

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

× Newbies ... einfach 'neu dabei'

Topic-icon Komme nicht mehr ins Auto rein und raus.... Eure Einschätzung der Situation

  • zweitwagen_mazda
  • zweitwagen_mazdas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
13 Mai 2017 13:44 #1 von zweitwagen_mazda
zweitwagen_mazda erstellte das Thema Komme nicht mehr ins Auto rein und raus.... Eure Einschätzung der Situation
Hallo Zusammen,

bin absoluter Neuling hier im Forum und grüsse Alle die diese Zeilen lesen.
Würde mich freuen wenn mich ein paar konstruktive Antworten bzw. Gedanken zu
meinem nachfolgend beschriebenen Thema erreichen:

Ich/wir besitzen seit nunmehr 10 Jahren einen:

MX5 - NA - Miata - aus Kanada - 2 Liter Maschine - 130 PS
mit Deutschlandumrüstung ( Tacho etc ) - Baujahr 1 9 9 5 - und
für den damaligen Zeitraum wohl aussergewöhnlich mit
Airbag und ABS.
Auto ist weiss und unverbastelt. Lediglich eine dezente
und eingetragene Tieferlegung vom Vorbesitzer n Fachwerkstatt
durchgeführt.
Haben das Auto damals aus erster Hand von einer Fabrikantengattin
erworben. Alle Belege bis dahin von Mazda - lückenlos und vollständig
mit Literatur, Fachbüchern etc. übernommen.

Dann haben wir das gute Stück 5-6 Jahre fleissig gefahren, Dolomiten,
Gardasee, Österreich - und selbstverständlich immer in der Garage geparkt.

Saisonkennzeichen von Mai bis Oktober, Verdeck in der abgemeldeten Zeit
entspannt, Plane drüber - eben alles wie es sich gehört.

Auto war auch in den Jahren in unserem Besitz regelmässig bei MAZDA zur
Wartung - alles mit Belegen - und wurde 1 mal von Mazda am Schweller
geschweisst. Zahnriemen zwischendurch gemacht.

Und jetzt kommt es..... aktueller Kilometerstand 81.500 !!!!

Leider sind wir in den letzten 3 Jahren entweder nicht mehr zum
Fahren gekommen oder konnten - aus gesundheitlichen Gründen -
nicht mehr fahren. Sind beide über 60 und nicht mehr so gut in Form.

NUN DIE FRAGE:

Wir würden das Fahrzeug gerne

entweder

verkaufen - für ca. 5.000 Euro VB - mit HARDTOP in Wagenfarbe und einem
Satz Original Felgen

oder

Einmotten, volltanken und Abmelden.


Was wir nicht wollen, ist das Fahrzeug unter Preis an irgendwelche Heizer oder
Jugendliche abgeben. Wenn dann nur in solche Hände welche den idealen Wert
eines solchen Fahrzeuges zu schätzen wissen.
Es mag arrogant klingen, aber wir sind auf einen möglichen Verkaufserlös nicht
angewiesen.

Das Fahrzeug hat eben ein Alter - so zwischen Young - und Oldtimer wo der Wert
zur Zeit noch ein ideeller ist.

Wie schon oben beschrieben, würde mich freuen die eine oder andere Antwort oder Anregung
zu erhalten. Ach ein seriöses Kaufangebot nehme ich entgegen.

Das Auto steht in Wuppertal Elberfeld - ein paar Fotos hänge ich hier dran.

Ich bin zu erreichen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bis dann und sonniges Wochenende

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2017 18:55 #2 von hammer
hammer antwortete auf das Thema: Komme nicht mehr ins Auto rein und raus.... Eure Einschätzung der Situation
Hallo Uwe
Erst einmal hallo bei uns. Danke für die Vorstellung.
Es fällt mir schwer, dir eine Einschätzung zu geben. Auto einmotten, wofür? Wenn ihr Schwierigkeiten beim ein- und aussteigen habt, wird es in Zukunft bestimmt nicht besser. Falls du dein Auto wirklich verkaufen willst, dann stell es doch bitte im Bereich Verkauf ein. Dort wird es eventuell eher beachtet.
Gruß Klaus

Der MX 5 ist wie ein Regenschirm. Geschlossen ganz nett, aber erst wenn er geöffnet ist, zeigt er wofür er gemacht wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 3.093 Sekunden

| Design by: LernVid.com |